Willkommen auf Freizeitfindex.de - Das große Freizeit Portal - Ihr Freizeitfinder zum Freizeit finden

Werbung


ausgewählt von bunte-suche.de

Bei Ferienhäuser Dänemark finden Sie, wonach Sie suchen. Dänemark Urlaub – hier fängt Ihr Urlaub an…

Gechenke erhalten die Freundschaft: Erlebnisgeschenke – Verschenke ein besonderes Erlebnis…
Radwandertour Kohle, Wind und Wasser

 Thema : Natur & Wandern [ Brandenburg / PLZ Bereich 0 ]

Das Wetter in Bad Liebenwerda, Beiersdorf, Beutersitz, Bönitz

Morgen16°C

Vormittag21°C

Mittag23°C
In Kooperation mit Donnerwetter.de  

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Markt 20
04924 Bad Liebenwerda

Fon : 035341/30652



Unsere Events

Im Elbe-Elster-Kreis sind noch mehr Mühlen funktionsfähig als anderswo, hier befinden sich technische Denkmale der Industriekultur, die woanders längst abgerissen worden wären. Und hier ist ? das ist kein Gegensatz ? eine reizvolle Kulturlandschaft mit viel Natur bestimmend.

Jetzt gibt es eine neue Radroute, auf der das Elbe-Elster-Land erkundet werden kann und zwar in alle Himmelsrichtungen: Der Wind braust einem um die Nase und dreht die Windräder, Schwarze und Kleine Elster mit ihren Nebenflüssen sind allgegenwärtig und lassen abgelegene Wassermühlen klappern. Nach der Braunkohle im Boden haben die Menschen hier seit etwa 1850 gegraben, inzwischen ist der Bergbau Geschichte. Es ist eine Tour, die den Elementen und der Energiegewinnung nachspürt. Doch die Besucher brauchen keine Freaks von Handwerk und Technik zu sein! Das Erholung und Abwechslung suchende Auge wird verwöhnt: Seen und Flüsse, Wiesen und Niederungen wechseln mit laub- und nadelwaldigen Hochflächen, Obstbäumen vielerorts und von der Natur zurückeroberten, schluchtenreichen Bergbauflächen: Trotzdem sind Höhenunterschiede für Radfahrer angenehm zu bewältigen. Der höchste Berg des Landes Brandenburg, die Heidehöhe mit 201,4 Meter, wird nicht erklommen, sondern grüßt von Süden.

Die zweite Besonderheit dieser Radroute sind die Geschichten, die es hier zu ausgewählten 14 Stationen der Tour gibt: Geschichten, die das Leben und die Arbeit der Menschen schrieben, Geschichten über ihre Lebensart und ihren Einfallsreichtum, Sagen, die mit markanten Erscheinungen im Elbe-Elster-Land verbunden sind.

Die Route ist über 250 km lang. Aber bei diesem Thema ist eine energetische Herausforderung auch an den Radfahrer sicher genau das Richtige. Der Eilige kann zudem eindrucksvolle Abschnitte z.B. von den Bahnstationen Finsterwalde, Bad Liebenwerda, Elsterwerda oder Herzberg auswählen. Auch ein Abstecher von dem beliebten Elberadweg ins stille Mühlberg und weiter nach Koßdorf und zur Schwarzen Elster lohnt. Übernachtung und Einkehr am Wegesrand sind vorhanden. Die Tour ist ausgeschildert und an dem Logo zu erkennen, das Mühle, Schornstein und Wasser in sich vereint.
Preise:

Kostenfreie Benutzung der Radwege.
Ggf. geringe Eintrittspreise bei den Sehenswürdigkeiten

Geeignet für das Alter:







Verpflegung & Services:

   
   
   
   
   
   
 

Hotels in der Umgebung








Finden Sie ein Hotel
in der Nähe.
So finden Sie uns:

Radwandertour Kohle...
Markt 20
04924 Bad Liebenwerda

Ihre Postleitzahl:


Öffnungszeiten:
Ganz jährig befahrbar
Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.


© 2007-2015 Q Ziel Media . Alle Rechte vorbehalten.